Navigation: [Zum Menü], [Zu den Metadaten], [Zur Suche], [Zurück zur grafischen Ansicht]

United Nations Conventions against Corruption


[Bildvergrößerung]

Korruption ist ein generelles wirtschaftliches und gesellschaftspolitisches Phänomen. Von den Vereinten Nationen wurde daher eine Konvention erarbeitet, mit der die internationale Zusammenarbeit gegen Korruption verbessert werden soll. Die Unterzeichnung dieser Konvention wurde von der Generalversammlung der Vereinten Nationen zum Anlass genommen, den 9. Dezember zum weltweiten Antikorruptionstag auszurufen.
Das umfassende Regelwerk „United Nations Conventions against Corruption" befasst sich mit Prävention, Untersuchung und strafrechtlicher Verfolgung von Korruption sowie mit der Sicherstellung, Beschlagnahme, Einziehung und Rückgabe von Erträgen.

Weitere Informationen:
www.unotc.org

(14.06.2008)







Weitere Beiträge auf dieser Ebene

Links:

 Letzte Änderung: 20.06.2008

Hierarchie: Home  >> News  >> Archiv 2008

 
  


 Menü:

  1. [Home]
  2. [News ]
    1. [Archiv 2014]
    2. [Archiv 2013]
    3. [Archiv 2012]
    4. [Archiv 2011]
    5. [Archiv 2010]
    6. [Archiv 2009]
    7. [Archiv 2008]
    8. [Archiv 2007]
    9. [Archiv 2006]
    10. [Archiv 2005]
    11. [Archiv 2004]
    12. [Archiv 2003]
    13. [Archiv 2002]
    14. [Archiv 2001]
    15. [Archiv 2000]
  3. [Termine ]
  4. [G´sund Online ]
  5. [Kunstraum ]
  6. [Netzwerk ]
  7. [Forschung ]