Navigation: [Zum Menü], [Zu den Metadaten], [Zur Suche], [Zurück zur grafischen Ansicht]

Trefferliste

Treffer: 1-10 von 192

Tipps um Strom zu sparen
Es sind oft kleine Maßnahmen im Alltag, die im Laufe eines Jahres zu beachtlichen Einsparungen führen können. Dazu gehören beispielsweise • Kochgeschirr an die Größe der Herdplatten anpassen [...]  weiter zum Beitrag: Tipps um Strom zu sparen >>

Tipps zur Reduzierung des Treibstoffverbrauchs
Die Entwicklung der Preise für Heizöl, Benzin und Diesel wird von den meisten argwöhnisch beobachtet. Ein paar Tipps können helfen, den Treibstoffverbrauch zu reduzieren. Nach dem Start sofort losfahren [...]  weiter zum Beitrag: Tipps zur Reduzierung des Treibstoffverbrauchs >>

Med Uni Graz zeichnet Forscher des Jahres 2007 aus
Die Med Uni Graz zeichnete erstmals die Forscher des Jahres aus. Die besten fünf Forscher wurden nach ihren Publikationen aus dem Jahr 2007 gereiht und sind unter 40 Jahre alt. „JungforscherInnen, die Herausragendes für die Med Uni Graz leisten, möchten wir von nun an regelmäßig würdigen und ein Zeichen setzen, wie wichtig die Forschung für die Universität ist," betont Univ.-Prof. [...]  weiter zum Beitrag: Med Uni Graz zeichnet Forscher des Jahres 2007 aus >>

Konsumpatriotismus hilft der Gesundheit, Umwelt und Geldbörse
Die Lebensmittelpreise sind inzwischen so hoch, wie nie zuvor. Künftige Generationen werden jedoch auch noch einen großen Teil der Kosten für unser Essen, d.h. die Kosten der steigenden Umweltbelastung zu tragen haben. [...]  weiter zum Beitrag: Konsumpatriotismus hilft der Gesundheit, Umwelt und Geldbörse >>

Bei ausgewogener Ernährung könnten die Steirer zum größten Teil aus heimischer Produktion versorgt werden
„Wie steirisch essen wir", fragt Rüdeger Frizberg in seinem Beitrag über empfohlene bzw. tatsächliche Ernährungsgewohnheiten und das Lebensmittelproduktionsangebot der Steiermark. Auch wenn die Steiermark mit 60 % Waldanteil zu einer der waldreichsten Regionen Europas gehört, bleiben genug Anbauflächen, um die Bevölkerung ausgewogen zu ernähren und mit heimischen Lebensmitteln zu versorgen. [...]  weiter zum Beitrag: Bei ausgewogener Ernährung könnten die Steirer zum größten Teil aus heimischer Produktion versorgt werden >>

Verstärkte Regionalförderung durch das Land Steiermark
Zwei Landtagsanträge haben das Ziel, den Konsum steirischer Produkte zu steigern. Ein Antrag soll bewirken, dass die Landesverwaltung beim Kauf von Produkten und dem Zukauf von Dienstleistungen noch mehr auf regionale Produkte zurückgreift. [...]  weiter zum Beitrag: Verstärkte Regionalförderung durch das Land Steiermark >>

Genuss und Gesundheit – eine nicht unmögliche Kombination im Advent und zu den Weihnachtsfeiertagen
Gerade im Advent und zu den Weihnachtsfeiertagen spielt Genuss eine große Rolle. Genuss und Gesundheit kann man jedoch mit ein paar einfachen Mitteln verbinden. So sind gesunde Mischkost und regelmäßige körperliche Aktivität die Basis für Gesundheit und Wohlbefinden. [...]  weiter zum Beitrag: Genuss und Gesundheit – eine nicht unmögliche Kombination im Advent und zu den Weihnachtsfeiertagen >>

Forschungspreis des Landes Steiermark für Mediziner des LKH-Univ. Klinikum Graz
Das Land Steiermark hat Anfang Dezember die Forschungspreise des Landes Steiermark übergeben. Den Förderungspreis, der mit Euro 10.900,-- dotiert ist und einmal jährlich an einen jungen Wissenschafter vergeben wird, ging dieses Jahr an Univ.-Doz. [...]  weiter zum Beitrag: Forschungspreis des Landes Steiermark für Mediziner des LKH-Univ. Klinikum Graz >>

Behördenwege in der BH Leoben leicht gemacht
Ein erfolgreicher Serviceleitfaden der Bezirkshauptmannschaft Leoben macht die Behördenwege noch leichter. Der bereits in der vierten Auflage erschienene Wegweiser durch die Bezirkshauptmannschaft Leoben gibt einen guten Überblick über die einzelnen Referate und [...]  weiter zum Beitrag: Behördenwege in der BH Leoben leicht gemacht >>

Neue Gallenblasenoperationstechnik aus Graz
Bei Neuerungen im Bereich Gallenblasenoperation ist die Grazer Universitätsklinik für Chirurgie international immer dabei. „Auch in der neuesten Entwicklung, bei der nur noch ein Schnitt in der Nabelgrube gemacht werden muss, sind wir federführend", erklärt Univ. [...]  weiter zum Beitrag: Neue Gallenblasenoperationstechnik aus Graz >>




Seite 1 ,   [zur Seite 2] ,   [zur Seite 3] ,   [zur Seite 4] ,   [zur Seite 5] ,   [zur Seite 6] ,   [zur Seite 7]   [nächste Seite »]  


 
Hierarchie: Home  >> News  >> Archiv 2008

 
  


 Menü:

  1. [Home]
  2. [News ]
    1. [Archiv 2014]
    2. [Archiv 2013]
    3. [Archiv 2012]
    4. [Archiv 2011]
    5. [Archiv 2010]
    6. [Archiv 2009]
    7. [Archiv 2008]
    8. [Archiv 2007]
    9. [Archiv 2006]
    10. [Archiv 2005]
    11. [Archiv 2004]
    12. [Archiv 2003]
    13. [Archiv 2002]
    14. [Archiv 2001]
    15. [Archiv 2000]
  3. [Termine ]
  4. [G´sund Online ]
  5. [Kunstraum ]
  6. [Netzwerk ]
  7. [Forschung ]