Navigation: [Zum Menü], [Zu den Metadaten], [Zur Suche], [Zurück zur grafischen Ansicht]

Trefferliste

Treffer: 1-50 von 50

25-jähriges Jubiläum
Grazer Universitätsklinik für Urologie: Die Univ.-Klinik für Urologie des LKH-Univ. Klinikum Graz begeht heuer ihr 25-jähriges Jubiläum. Ein großes Brimborium darum zu machen, liegt jedoch weder Klinik-Vorstand Univ. Prof. Dr. Karl Pummer noch seinem Team. [...]  weiter zum Beitrag: 25-jähriges Jubiläum >>

3-Dimensionale Knochenbilder
Neues CT-Gerät am LKH-Univ. Klinikum Graz: Das neue hochauflösende Computertomographie-Gerät (XtremeCT) für Gewebeanalysen mit Standort an der Klinischen Abteilung für Endokrinologie und Diabetologie am LKH-Universitätsklinikum Graz kann dreidimensionale … [...]  weiter zum Beitrag: 3-Dimensionale Knochenbilder >>

Am Fall lernen
Workshop „Implementierung von Fallbesprechungen in der Pflege“: Aus zahlreichen Publikationen geht hervor, dass Fallbesprechungen zu einer Optimierung der Qualität der Pflegedokumentation, einem vertieften fachlichen Austausch und damit auch zur Sicherheit in der Patientenversorgung beitragen und Fehlerquellen reduzieren. [...]  weiter zum Beitrag: Am Fall lernen >>

Ärzteservice aktuell
Termine und Neuigkeiten im Herbst: AustroDoc Die AustroDoc findet auch heuer wieder an drei Standorten statt: 14.11.2018 in Wien 22.11.2018 in Graz 20.03.2019 in Innsbruck Unter dem Motto „Mission possible - so findet dich dein Wunschfach" werden die Fächer Anästhesie, Strahlentherapie/Radioonkologie, Nuklearmedizin und Pathologie näher gebracht. [...]  weiter zum Beitrag: Ärzteservice aktuell >>

Aus drei Organisationseinheiten werden zwei
Weiterentwicklung der IT-Dienstleister: Mit 31.07.2018 ist der langjährige Leiter der Organisationseinheit (OE) Administrative Systeme (ADM) in den Ruhestand gewechselt. Dipl.-Ing. Siegfried Koitz hat sich große Verdienste bei der Einführung der Logistiksysteme im IT-Bereich der KAGes geschaffen. [...]  weiter zum Beitrag: Aus drei Organisationseinheiten werden zwei >>

Best practise
Berufsgruppenübergreifendes Lernen: Im Rahmen des KAGes-weiten Projektes „Lebensphasenorientiertes Attraktivitätsmodell für Pflege und MTD" waren in den einzelnen Teilprojekten auch Mitarbeiter aus dem MTD-Bereich vertreten. Ich durfte im Teilprojekt 3 „Arbeitsorganisation, Prozesse und Dienstplangestaltung" mitarbeiten. [...]  weiter zum Beitrag: Best practise >>

Bundesvergabegesetz-Novelle 2018 in Kraft
Umfassende und komplexe Änderungen: Hauptziele der Novelle sind die Schaffung einfacherer und flexiblerer Verfahren für Auftraggeber (AG), verstärkte Berücksichtigung von sogenannten „sekundären" Zielsetzungen (wie z.B, innovativ, ökologisch, sozial) sowie eine KMU-freundliche Gestaltung des BVergG. [...]  weiter zum Beitrag: Bundesvergabegesetz-Novelle 2018 in Kraft >>

Datenschutzgrundverordnung
KAGes ernennt zwei Datenschutzbeauftragte: Gemäß Art. 37 DS-GVO ist die KAGes gesetzlich dazu verpflichtet, mindestens einen Datenschutzbeauftragten (nachfolgend DSB) zu benennen. Diese Vorgabe begründet sich durch die umfangreiche Verarbeitung besonders sensibler Daten (insbesondere Gesundheitsdaten), die zu den Kernprozessen der KAGes gehört. [...]  weiter zum Beitrag: Datenschutzgrundverordnung >>

Der Mensch – würdig über den Tod hinaus
Neuer Verabschiedungsraum am Standort Feldbach: Unter dem Titel „Der Mensch – würdig über den Tod hinaus" gestalteten Schüler des BORG Feldbach unter der Leitung von Hannes Fladerer und Viktoria Mellauner zwölf Totentücher für den neuen Verabschiedungsraum des Standortes Feldbach. [...]  weiter zum Beitrag: Der Mensch – würdig über den Tod hinaus >>

Der unerwartete schwierige Atemweg
Neues Kursformat am Medizinischen Simulations- und Trainingszentrum der KAGes: Die Frage, wie man wohl selbst in der Situation gehandelt hätte, ist den Kursteilnehmern nach Präsentation des Impulsvideos „Just A Routine Operation" zum Auftakt des Moduls „Der unerwartete schwierige Atemweg" wahrlich ins Gesicht geschrieben. [...]  weiter zum Beitrag: Der unerwartete schwierige Atemweg >>

EFQM Winners Conference
Sonderpreis für zwei Grazer Univ.-Kliniken: Am 7. Juni 2018 wurde bereits zum 22. Mal der Staatspreis Unternehmensqualität 2018 der Quality Austria verliehen. Im Rahmen der EFQM Winners Conference wurden die Univ.-Augenklinik und Univ.-Klinik für Orthopädie und Traumatologie des LKH-Univ. [...]  weiter zum Beitrag: EFQM Winners Conference >>

Falsche Linsenreinigung kann ins Auge gehen
Studie über Hygiene bei der Kontaktlinsenpflege: Wie eine aktuelle Studie der Univ.-Augenklinik des LKH-Univ. Klinikum Graz zeigt, sind Kontaktlinsenträger besonders häufig von der so genannten Akanthamöben Keratitis, einer seltenen Erkrankung der Hornhaut, betroffen. [...]  weiter zum Beitrag: Falsche Linsenreinigung kann ins Auge gehen >>

Feierliche Eröffnung
Die Modernisierung am LKH Murtal, Standort Knittelfeld schreitet voran: Mit der Eröffnung des Bauabschnitts 3 „Umbau Altbau-Ost" ist die Gesamtmodernisierung des LKH Murtal, Standort Knittelfeld nahezu abgeschlossen. Nach dem Zubau (2005) und der Generalsanierung des Westtraktes … [...]  weiter zum Beitrag: Feierliche Eröffnung >>

Fußball
KAGes-Mitarbeiterturnier 2018: Nachdem im Vorjahr eine Pause eingelegt wurde, wurden die KAGes-Mitarbeiter dieses Jahr am 7. Juni 2018 zum nunmehr achten Mal in die Grazer Gruab`n zum KAGes-weiten Fußballturnier eingeladen. Heuer führte jedoch kein Weg am Team des AC Auenbrugger vorbei. [...]  weiter zum Beitrag: Fußball >>

Gallenblasenchirurgie
Komplikationsvermeidung durch Fortbildung: Seit Einführung der laparoskopischen Cholecystektomie (Entfernung der Gallenblase in „Knopflochtechnik") Mitte der achtziger Jahre hat sich dieses Verfahren als Standardeingriff in der Behandlung gutartiger Gallenblasenerkrankungen durchgesetzt. [...]  weiter zum Beitrag: Gallenblasenchirurgie >>

„Gemeinsam besser versorgen“
Online-Zuweiserbefragung: Unter dem Motto „Gemeinsam besser versorgen" wurden im März dieses Jahres niedergelassene Ärzte in der Steiermark eingeladen mittels eines Online-Fragebogens ihre persönlichen Erfahrungen und Eindrücke in der Zusammenarbeit mit den Landeskrankenhäusern mitzuteilen. [...]  weiter zum Beitrag: „Gemeinsam besser versorgen“ >>

Häufige IT-Fragen: ELGA, WINDOWS 10
Die KAGes-IT-Profis stehen Rede und Antwort: ELGA ist in openMEDOCS vollständig integriert, um keinen zusätzlichen Aufwand für Mitarbeiter entstehen zu lassen. Die ELGA-Akte ist über den Klinischen Arbeitsplatz und über den Patientenorganizer direkt aufrufbar. Patienten haben über zwei Wege Zugänge zu ihren Gesundheitsdaten: [...]  weiter zum Beitrag: Häufige IT-Fragen: ELGA, WINDOWS 10 >>

HOPE-Austauschprogramm 2018
Erfahrungen und Kompetenzen der Patienten nutzen: Die European Hospital and Healthcare Federation (HOPE) veranstaltet jedes Jahr ein internationales Austauschprogramm für Beschäftigte im Gesundheitswesen und bietet diesen die Gelegenheit, ein ausländisches Gesundheitssystem in rund 4 Wochen näher kennen zu lernen. [...]  weiter zum Beitrag: HOPE-Austauschprogramm 2018 >>

Ihrem Wohlbefinden zuliebe: Gutes Feedback
Tipps zum Feedback geben: Feedback geben und Feedback annehmen ist die Möglichkeit, anderen zu sagen, wie ich sie sehe bzw. zu erkennen, wie andere mich sehen. Gutes Feedback thematisiert hilfreiches aber auch störendes Verhalten. [...]  weiter zum Beitrag: Ihrem Wohlbefinden zuliebe: Gutes Feedback >>

Ihrer Gesundheit zuliebe: DETOX
Entgiftung: Der Begriff Detox ist eine Kurzform aus dem englischen „detoxification" und heißt Entgiftung. Detox-Kuren werden als Entgiftungsbehandlungen angepriesen und basieren auf der Vorstellung, dass eine Verstopfung zu einem zu langen Verweilen giftiger Substanzen im Darm führt. [...]  weiter zum Beitrag: Ihrer Gesundheit zuliebe: DETOX >>

Information
(Vorwort September 2018) Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter! Wie Sie sicher wahrgenommen haben, gab es heuer für unser Unternehmen einen turbulenten Sommer: Zuerst hat eine Grazer Anwältin mit allen Rechtsmitteln und – nachdem sie bei Gericht zwei Mal nicht Recht bekommen hat – noch mehr Medienarbeit versucht, eine Wunschbehandlung für ein schwer krankes Kind zu erzwingen. [...]  weiter zum Beitrag: Information >>

Inklusion
Es zahlt sich aus, in Menschen zu investieren: Eine wirklich außergewöhnliche Geschichte – sie handelt von einer jungen Frau mit anfänglich tollen Lebens- und Berufschancen am Himmelszelt, welche sich jedoch in dunkle Wolken verwandelten. FA Dr. [...]  weiter zum Beitrag: Inklusion >>

Jubiläum
20 Jahre WBV-Lehrgang: Der Weiterbildungslehrgang im Verwaltungsbereich (WBV) richtet sich vor allem an Führungskräfte sowie Schlüsselpersonen aus der Verwaltung und beinhaltet neben aktuellen Informationen zum Österreichischen Gesundheitswesen, zum Veränderungsmanagement oder zur KAGes-Strategie auch krankenhausspezifisches Überblickswissen z.B. [...]  weiter zum Beitrag: Jubiläum >>

Kennenlernfest
Mitarbeiter-Sonnwendfeier des LKH Murtal: Im Rahmen der Zusammenführung der Standorte Judenburg, Knittelfeld und Stolzalpe zum LKH Murtal wurden alle Mitarbeiter zu einem gemeinsamen Kennenlernfest eingeladen. Getreu dem Motto „Unsere Mitarbeiter … [...]  weiter zum Beitrag: Kennenlernfest >>

Klima & Bewegen
Wussten Sie, dass... ?: Bewegung ist das Medikament des 21. Jahrhunderts.
Im letzten Jahrzehnt hat sich ein umfassendes
Konzept von „gesundheitsfördernder körperlicher
Aktivität“ durchgesetzt. Neben den Aktivitäten in
der Freizeit wird die körperliche Bewegung im Alltag,
etwa während der Berufs- oder Hausarbeit sowie zum
Zweck des Transports gleichgewichtig mit einbezogen. [...]  weiter zum Beitrag: Klima & Bewegen >>

Kommunikation fördern
MTD-Fachbeiratsklausur und Fachbeiratssitzung: Unter dem Motto „wirksame Kommunikation" fand am LKH Murtal, Standort Knittelfeld eine zweitägige Fachbeiratsklausur inklusive Fachbeiratssitzung der Medizinisch-Technischen-Dienste am Standort Knittelfeld statt. [...]  weiter zum Beitrag: Kommunikation fördern >>

„Leben, Liebe, Leidenschaft“
Gordana Veljacic im LKH Graz Süd-West: Die in Zagreb geborene Künstlerin lebt und arbeitet seit mehr als 20 Jahren in Österreich. „Meine Liebe ist die Kunst", sagt Gordana Veljacic. Die Künstlerin beschäftigt sich seit ein paar Jahren intensiv mit der Kunst und ist davon fasziniert, dass Kunst keine Regeln und kein Limit hat. [...]  weiter zum Beitrag: „Leben, Liebe, Leidenschaft“ >>

MH®Kinaesthetics
Sieben Pflegeteams des LKH-Univ. Klinikum Graz zertifiziert: Der Begriff Kinaesthetics setzt sich aus den altgriechischen Begriffen „kineo" für „sich bewegen" und „aisthesis" für „Wahrnehmung, Erfahrung" zusammen und beschreibt ein Lernsystem zur gezielten Nutzung von Bewegungsabläufen, um u. a. die körperliche Belastung von Pflegepersonen im Spitalsalltag zu minimieren. [...]  weiter zum Beitrag: MH®Kinaesthetics >>

Mozart bei der OP
Premiere am LKH-Univ. Klinikum Graz: 2017 wurde der Querflötistin Sofia Pinaeva ein Teil eines Gehirntumors entfernt. Um sicherzugehen, dass die Wahlgrazerin ihre Passion und Profession auch danach noch ausüben kann, gab sie während der OP … [...]  weiter zum Beitrag: Mozart bei der OP >>

Nachhaltigkeit trägt „goldene Früchte“
KAGes Neubauprojekte zertifiziert: Die unabhängige Gesellschaft für nachhaltige Immobilienwirtschaft (ÖGNI) hat die beiden Großbauprojekte Neubau Universitätsklinik für Zahnmedizin und Mundgesundheit sowie den Neubau des Landespflegezentrum Mürzzuschlag auf ihre Qualität und positiven Effekt für die Umwelt und Gesellschaft geprüft und bewertet und beide Einrichtungen wegen ihrer vorbildlichen Nachhaltigkeit mit „Gold" zertifiziert. [...]  weiter zum Beitrag: Nachhaltigkeit trägt „goldene Früchte“ >>

Neuer Präsident
European Academy of Neurology: Seit Kurzem bekleidet der Vorstand der Grazer Univ.-Klinik für Neurologie, Univ.-Prof. Dr. Franz FAZEKAS, ein ganz besonderes Amt: Er ist Präsident der European Academy of Neurology (EAN) und vertritt damit gut 21.000 Neurologen aus ganz Europa. [...]  weiter zum Beitrag: Neuer Präsident >>

Neuer Spitalsverbund
Aus LKH Graz Süd-West und LKH Hörgas-Enzenbach wird „LKH Graz II“: Die Spitäler Graz Süd-West und Hörgas-Enzenbach werden mit 1. Jänner 2019 unter dem Namen „LKH Graz II" zu einem Spitalsverbund zusammengeschlossen. Das pulmologische Versorgungsangebot am Standort Enzenbach … [...]  weiter zum Beitrag: Neuer Spitalsverbund >>

Neuropsychologische Rehabilitation
Wichtiger Baustein in der Wiederherstellung nach einer neurologischen Erkrankung: In der Rehabilitationsstation der Universitätsklinik für Neurologie am LKH-Univ. Klinikum Graz gehört seit 2014 eine zusätzliche Therapierichtung zum interdisziplinären Team: die neuropsychologische Behandlung. [...]  weiter zum Beitrag: Neuropsychologische Rehabilitation >>

Novellierung des Erwachsenenschutzrechts
Änderungen bei der Einwilligung in die medizinische Behandlung: Mit 01.07.2018 trat das zweite Erwachsenenschutzgesetz in Kraft, welches das alte Sachwalterrecht ablöst. Man spricht nun nicht mehr von einem Sachwalter, sondern von einem Erwachsenenvertreter. Die behinderte Person wird als schutzwürdige, vertretene oder betroffene Person bezeichnet. Die Einsichts- und Urteilsfähigkeit wird vom Begriff der „Entscheidungsfähigkeit" abgelöst. [...]  weiter zum Beitrag: Novellierung des Erwachsenenschutzrechts >>

Pflegemediation am LKH Hartberg
Entlassungsmanagement mit Leuchtturmwirkung: Das Landeskrankenhaus Hartberg hat am 18. Juni 2018 im Rahmen der IRIS Gala Nacht den IRIS Award in der Kategorie „Non-Profit-Organisation Gesundheitswesen" für die Pflegemediation verliehen bekommen. … [...]  weiter zum Beitrag: Pflegemediation am LKH Hartberg >>

Projekte, die unter die Haut gehen
Schülerprojekte am Grazer Univ. Klinikum für Dermatologie und Venerologie: Wer arbeitet in einem Histolabor? Was gibt der UV-Schutz auf der Sonnencreme eigentlich an? Warum schwitzen wir überhaupt? Berufsbildung und Prävention – auf diese beiden Schwerpunkte setzt a. o. Univ.-Prof. Dr. Rainer Hofmann-Wellenhof, Leiter der Forschungseinheit „Teledermatologie, Prävention und innovative diagnostische Verfahren" in der Dermato-Onkologie, im Rahmen zweier Schulprojekte. [...]  weiter zum Beitrag: Projekte, die unter die Haut gehen >>

Projekt Onkologie
Weiterentwicklung der onkologischen Pflegekompetenz im LKH Hochsteiermark: Für den Standort Leoben, der die Onkologie als Querschnittsmaterie in den letzten Jahren in fast allen Fächern entwickelt hat, war mit der Errichtung der Strahlentherapie ein weiterer Versorgungsschwerpunkt gelungen. [...]  weiter zum Beitrag: Projekt Onkologie >>

Qualitätsauszeichnung
Zweite erfolgreiche Rezertifizierung des Brustgesundheitszentrums Feldbach-Fürstenfeld: Brustkrebspatientinnen werden am LKH Feldbach-Fürstenfeld von Experten aller notwendigen Fachdisziplinen behandelt, um eine ganzheitliche Versorgung von Brustkrebspatientinnen gewährleisten zu können. … [...]  weiter zum Beitrag: Qualitätsauszeichnung >>

Saubere Hände
Aktionstag im LKH Weststeiermark , Standort Deutschlandsberg: Unter dem von der WHO für das Jahr 2018 ausgegebenen Motto „Die Vermeidung von Blutstrominfektionen liegt auch in unseren Händen" stand die Prävention der Sepsis (Blutstrominfektion) auch im Mittelpunkt des Aktionstages, der im LKH Weststeiermark am Standort Deutschlandsberg stattfand. [...]  weiter zum Beitrag: Saubere Hände >>

„Schöpfung“
Sabine Schilcher-Asen im LKH Graz Süd-West: Sabine Schilcher-Asen, freischaffende Künstlerin aus Graz, ist seit 2003 als bildende Künstlerin im In- und Ausland bekannt. Sie hat sich schon von Kindesbeinen an mit der Kunst beschäftigt, sowohl musisch als auch malerisch. [...]  weiter zum Beitrag: „Schöpfung“ >>

Smoke free Award
Auszeichnung für LKH-Univ. Klinikum Graz: Erstmalig in Österreich wurde am 29. Mai 2018, im Rahmen des Weltnichtrauchertages 2018, ein Positiv-Preis für besonderes bzw. persönliches Engagement für ein rauchfreies Leben, verliehen. Der Preis bzw. diese Auszeichnung wurde durch VIVID, der Suchtpräventionsstelle des Landes Steiermark initiiert. 30 Nominierte in 6 Kategorien nahmen an der Veranstaltung teil. [...]  weiter zum Beitrag: Smoke free Award >>

Sportweltspiele 2018
Steirisches Team der KAGes erneut erfolgreich: Seit bereits 39 Jahren vereinen die „medigames" jedes Jahr an die 2.000 Ärzte und Fachpersonen aus dem Gesundheitsbereich zu einer perfekt organisierten einwöchigen Sportveranstaltung unter französischer Patronanz mit 25 Sportarten. [...]  weiter zum Beitrag: Sportweltspiele 2018 >>

Standortübergreifende Fortbildung
Kurs für Sedoanalgesie am Standort Rottenmann: Im Frühjahr 2018 wurde im LKH Rottenmann eine Fortbildung für „Sedoanalgesie für endoskopische Eingriffe", kurz „NAPS", für Ärzte und DGKPs angeboten und abgehalten. Der Kurs beinhaltete folgende Themen: [...]  weiter zum Beitrag: Standortübergreifende Fortbildung >>

Steirisches Brustkrebs-Tumorboard
Einheitlich strukturierte Anmeldemaske entwickelt: Seit Anfang des Jahres verwenden alle steirischen Brustkrebs-Tumorboards eine übersichtliche und einheitlich strukturierte Anmeldemaske, die gemeinsam von dem Comprehensive Cancer Center Graz (CCC) und … [...]  weiter zum Beitrag: Steirisches Brustkrebs-Tumorboard >>

„Vielfalt“
Gerlinde Kröll in der „Galerie am Klinikum“: Zu einer Gedankenreise im Kopf nach Venedig, nach Rom oder zu einem Spaziergang durch lichtfurchflutete Landschaften laden die Bilder in der aktuellen Ausstellung der Galerie im Klinikum ein. Die Vielfalt … [...]  weiter zum Beitrag: „Vielfalt“ >>

„Wir müssen uns einfach vernetzen“
Palliativbetreuung und Hospizarbeit können sich wunderbar ergänzen: Im Grunde wollen beide das Gleiche. Das Leben der meist schwer kranken Patienten ein bisschen erträglicher machen. Ihnen ein Stück Lebensfreude schenken. Aber auch für die Angehörigen da sein, die oft durch die Herausforderungen der täglichen Pflege an ihre psychischen und physischen Grenzen stoßen. [...]  weiter zum Beitrag: „Wir müssen uns einfach vernetzen“ >>

Wohnen wie „daheim“
Eröffnungsfeier Umbau und Adaptierung LPZ Bad Radkersburg: Dank der engen Kooperation mit dem LKH Südsteiermark besitzt die südoststeirische Bevölkerung nun ein zukunftsweisendes, hochspezialisiertes Geriatriezentrum. Die Architektur des Umbaus ermöglicht den Bewohnern die größtmögliche Erfüllung ihrer individuellen Wohnbedürfnisse bei hoher Betreuungsqualität. [...]  weiter zum Beitrag: Wohnen wie „daheim“ >>

Zentrum für Gutes LeBeN
Begleitung beim Erwachsenwerden: Das „Zentrum für Gutes LeBeN" des Kinderzentrums am LKH-Univ. Klinikum Graz ist die erste Einrichtung in Österreich, in der Kinder mit seltenen Erkrankungen des Magen-Darm- oder Lungentrakts interdisziplinär betreut werden. [...]  weiter zum Beitrag: Zentrum für Gutes LeBeN >>

Zu Besuch im Klinikum
Bundesministerin Mag. Beate Hartinger und drei internationale Delegationen in Graz: Über 8.000 Kilometer reisten die Delegationen aus China und Laos, um das LKH-Univ. Klinikum Graz zu besichtigen. Im südasiatischen Laos wird unter Beteiligung einer österreichischen Firma ein Krankenhaus nach westlichem Standard gebaut. [...]  weiter zum Beitrag: Zu Besuch im Klinikum >>

„Zwei Fliegen – ein Streich“
Mangelernährungsscreening in der Anästhesieambulanz am LKH Hochsteiermark: Dass Patienten mit Mangelernährung eine erhöhte Inzidenz postoperativer Komplikationen erfahren, ist längst wissenschaftlich erwiesen. Wundheilungsstörungen, erhöhte postoperative Infektionsraten oder etwa die Zunahme von Intensivbeatmungstagen, gehören zu den typischen negativen Folgen. Ernährungsdefizite müssen daher frühzeitig erkannt und behandelt werden. [...]  weiter zum Beitrag: „Zwei Fliegen – ein Streich“ >>




Seite 1  


 
Hierarchie: Home  >> G´sund Online  >> Archiv  >> Jahr 2018  >> Ausgabe 99: September 2018

 
  


 Menü:

  1. [Home]
  2. [News ]
  3. [Termine ]
  4. [G´sund Online ]
    1. [Bitte helfen Sie mit !!!]
    2. [Porträt]
    3. [Freizeit & Reisen ]
    4. [Archiv ]
    5. [Nachlese]
    6. [Guideline - G'sund Beiträge]
  5. [Kunstraum ]
  6. [Netzwerk ]
  7. [Forschung ]