Navigation: [Zum Menü], [Zu den Metadaten], [Zur Suche], [Zurück zur grafischen Ansicht]

Trefferliste

Treffer: 1-38 von 38

„Aktion Saubere Hände“
Gold für das LKH Murtal, Standort Judenburg: Basierend auf einen Beschluss des Gesundheitsfonds Steiermark wird die „Aktion Saubere Hände" im steirischen Gesundheitswesen umgesetzt. Eine besondere Anerkennung und Auszeichnung wurde dem Hygieneteam des LKH Murtal zuteil. [...]  weiter zum Beitrag: „Aktion Saubere Hände“ >>

Aktuelles
(Vorwort September 2019) Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter! Ärztearbeitszeitgesetz, Dokumentationspflicht, Gesundheitsreform, medizinischer Fortschritt, Umweltschutz, Strategien, Bauprojekte, gesetzliche Regelungen, unternehmenseigene Richtlinien, finanzielle Rahmenbedingungen und vieles andere mehr. [...]  weiter zum Beitrag: Aktuelles >>

Ausbildung zum Umweltkoordinator
KAGes-Bekenntnis zum umfassenden Umwelt- und Klimaschutz: Mit dem Bekenntnis zum umfassenden Umwelt- und Klimaschutz, hat die KAGes den Klimaschutz zu einer ihrer zentralen Säulen ihres unternehmerischen Handelns gemacht. Klima- und Umweltschutz ist zu einem stark öffentlich diskutierten Thema herangewachsen. [...]  weiter zum Beitrag: Ausbildung zum Umweltkoordinator >>

Besuch aus Niedersachsen
Erfahrungsaustausch am LKH-Univ. Klinikum Graz: Die Anstaltsleitung und der Vizerektor der Med Uni Graz begrüßten am 26. Juni 2019 eine Delegation aus Niedersachsen am LKH-Univ. Klinikum Graz. Gabriele Andretta, Präsidentin des Niedersächsischen Landtages, … [...]  weiter zum Beitrag: Besuch aus Niedersachsen >>

Bischöfliche Visitation
Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl zu Gast im LKH Murtal: Diözesanbischof Dr. Wilhelm Krautwaschl besuchte im Rahmen der bischöflichen Visitation das LKH Murtal, Standort Stolzalpe. Die Leitung des LKH Murtal und die Kinder des Kindergartens Stolzalpe bereiteten … [...]  weiter zum Beitrag: Bischöfliche Visitation >>

Blackout
Was (dann?) vorher?: Unsere moderne Lebensweise hängt völlig von der funktionierenden Strom- und Telekommunikationsversorgung ab. Das ist uns aufgrund der sehr hohen Versorgungssicherheit meist nicht bewusst. Stromausfälle kennen wir nur von kleinräumigen Ereignissen und kurzer Dauer. [...]  weiter zum Beitrag: Blackout >>

„Brand im Krankenhaus“
Einsatzübung im LKH Graz II, Standort Süd: Einem herausfordernden Szenario stellten sich 120 Einsatzkräfte von der Berufsfeuerwehr Graz, der Betriebsfeuerwehr, dem Arbeiter-Samariter-Bund, der Holding Linien Graz und die Mitarbeiter des LKH Graz II, Standort Süd. [...]  weiter zum Beitrag: „Brand im Krankenhaus“ >>

Diätaward
Auszeichung für das LKH-Univ. Klinikum Graz: Die Diätologen des LKH-Univ. Klinikum Graz können eine weitere Auszeichnung für sich verbuchen: Sie haben am österreichischen Diätologenkongress in Wien mit ihrem diesjährigen Thema „Diätologie als Teil des multiprofessionellen Intensivteams" bereits zum 4. [...]  weiter zum Beitrag: Diätaward >>

Ehrgeiz-Herausforderung-Lachen
Betriebliche Gesundheitsförderung am Standort Rottenmann: Im Juni hat ein Stockschießen zwischen den Ärzten der Internen Abteilung und den Mitarbeitern der Remobilisationsstation (REM) am Standort Rottenmann stattgefunden. Man benötigt nicht nur Ehrgeiz um zu gewinnen, man muss sich als Team perfekt abstimmen, exzellent miteinander kommunizieren und Abläufe entsprechend strukturieren. [...]  weiter zum Beitrag: Ehrgeiz-Herausforderung-Lachen >>

Erstes Hüftsymposium
Experten der Hüftchirurgie am LKH Murtal, Standort Stolzalpe: Experten der Hüftchirurgie trafen sich im Rahmen der „Hip Days" im Mai 2019 auf der Stolzalpe. Unter der wissenschaftlichen Leitung von Prim. Dr. Walpurga Lick-Schiffer fand das „Hüft-Symposium" erstmalig am „Berg" statt. [...]  weiter zum Beitrag: Erstes Hüftsymposium >>

Erstes Netzwerktreffen
Transplantationsspezialistinnen in Graz zu Gast: Am 6. Juni 2019 ging ein besonderes Netzwerktreffen über die Bühne, denn Spezialistinnen aus dem Bereich der Transplantationsmedizin tauschten sich zum Thema „Gender und Transplantation" aus. Ein erfolgreiches Zusammentreffen, das nun einmal jährlich stattfindet. [...]  weiter zum Beitrag: Erstes Netzwerktreffen >>

Früher war alles besser!
Wirklich?!: Früher war alles besser und überhaupt steht die Welt nicht mehr lange! Zumindest ab einem gewissen Alter ist wohl niemand frei von solchen Gedanken, die einen mehr, die anderen weniger. Dabei belegen die Fakten, dass – abgesehen vom Klimawandel – sehr vieles in der Welt nachweisbar immer besser wird, wie z.B. [...]  weiter zum Beitrag: Früher war alles besser! >>

Fußball Ärztenationalteam
Österreichische Ärzte bei der WM in Cancun: Auch dieses Jahr nahm das österreichische Fußball Ärztenationalteam (ÖÄN) wieder an der jährlich ausgetragenen Weltmeisterschaft teil. Diese wurde in Cancun, Mexiko, ausgetragen und umfasste die Teilnahme von 20 Nationen aus 4 Kontinenten. [...]  weiter zum Beitrag: Fußball Ärztenationalteam >>

„Grüner Teller“
Auszeichnung für die Küche des LKH Südsteiermark, Standort Wagna: Steirische Kürbiscremesuppe, Topfenlaibchen mit Kräutersauce, ein knackiger Apfel-Karottensalat und als Nachspeise eine Heidelbeercreme. Oder mögen Sie es lieber mit Fleisch? Dann dürfen wir Ihnen eine hausgemachte Minestrone, ein Naturschnitzerl vom Schwein mit gemischtem Salat und zum Abschluss eine feine Mohnschnitte servieren. [...]  weiter zum Beitrag: „Grüner Teller“ >>

Häufige IT-Fragen: KAGes Cloud
Die KAGes-IT-Profis stehen Rede und Antwort: Sicheres Verschicken und Empfangen von Dateien mit der KAGes Cloud (KAGes SFT) … Sicherer Datenversand und -empfang, auch großer Datenmengen über das Internet, wird immer mehr zum Thema unserer täglichen Arbeit. Aus diesem Grund wird in unserem Unternehmen eine eigene datenschutzkonforme Lösung für Mitarbeiter zu Verfügung gestellt, die in der Bedienung ähnlich [...]  weiter zum Beitrag: Häufige IT-Fragen: KAGes Cloud >>

HOPE-Austauschprogramm 2019
Evidenzbasierte Entscheidungsbildung im Gesundheitswesen: Die European Hospital and Healthcare Federation (HOPE) veranstaltet jedes Jahr ein internationales Austauschprogramm für Beschäftigte im Gesundheitswesen und bietet diesen die Gelegenheit, ein ausländisches Gesundheitssystem in rund vier Wochen näher kennen zu lernen. [...]  weiter zum Beitrag: HOPE-Austauschprogramm 2019 >>

Ihrem Wohlbefinden zuliebe: Achtsamkeit
Als Maßnahme der BGF: Mit Achtsamkeit nehmen wir den Augenblick und uns selbst wieder bewusst wahr und werden aufmerksamer, gelassener, dankbarer, glücklicher und möglicherweise auch gesünder. Wenn man einfach nicht zur Ruhe kommt, kann in diesem Moment Achtsamkeit eine große Hilfe sein. [...]  weiter zum Beitrag: Ihrem Wohlbefinden zuliebe: Achtsamkeit >>

Ihrer Gesundheit zuliebe: Ernährung
Die erste Medizin: Wird von Ernährung als Therapie gesprochen, kommen vielen zuerst Erkrankungen wie Übergewicht und Nahrungsmittelunverträglichkeiten in den Sinn. In diesen Bereichen ist die Ernährungstherapie verankert und die erste Wahl der Therapie. [...]  weiter zum Beitrag: Ihrer Gesundheit zuliebe: Ernährung >>

„Kleine Künstler – ganz groß im Klinikum“
Die Welt mit den Augen der Kinder in der Galerie im Klinikum betrachten.: Bis Ende September 2019 lädt die Galerie im Klinikum ein, die Welt mit den Augen der Kinder entdecken. Die kleinen Künstler des Betriebskindergartens des LKH-Univ. Klinikum Graz präsentieren stolz ihre Bilder, auf denen sich Tiere, Gesichter und vieles mehr entdecken lassen. [...]  weiter zum Beitrag: „Kleine Künstler – ganz groß im Klinikum“ >>

Klima & Wasser
Wussten Sie, dass... ?: Alles im grünen Bereich, könnte man meinen. Wasser ist in Österreich (noch) im Überfluss vorhanden, und kostet praktisch nichts. Der direkte Wasserverbrauch der Österreicher beträgt 130 Liter Wasser pro Tag, wobei nur zwei Prozent davon als Trinkwasser verwendet werden... [...]  weiter zum Beitrag: Klima & Wasser >>

„Leben und malen in Altaussee“
Silvia Treitler in Bad Aussee: Silvia Treitler lebt im Ausseerland und stellt am Standort Bad Aussee ihre Werke aus. Eröffnet wurde die bis September 2019 andauernde Vernissage am 26. Juni 2019. Durch die Leidenschaft, sich mit kräftigen Farben, Kontrasten und strukturierten Oberflächen zu beschäftigen, entstand ein experimenteller Umgang mit Materialien und Techniken. [...]  weiter zum Beitrag: „Leben und malen in Altaussee“ >>

„Lehreinrichtung der FH JOANNEUM“
Auszeichnung: Seit dem Jahr 2006 betreuen unsere KAGes-Mitarbeiter Studierende der MTD- und des Hebammen-Studiengangs der FH JOANNEUM, seit 2016 auch FH-Studierende der Gesundheits- und Krankenpflege. Der durchaus umfassende, praktische Studiumsanteil ist ein wesentlicher Bestandteil aller Curricula und trägt maßgeblich zur Ausbildung dieser jungen Menschen und zugleich unserer zukünftigen Arbeitskollegen bei. [...]  weiter zum Beitrag: „Lehreinrichtung der FH JOANNEUM“ >>

Neuausrichtung der Pflege
Maßnahmen zur Gesetzesumsetzung in der KAGes: Ziel des Projektes war es, ein Konzept zu erstellen, welches die Umsetzung der Novelle zum Gesundheits- und Krankenpflegegesetz (GuKG) 2016 im Unternehmen sicherstellt. Die Änderung der Berufsbezeichnungen, … [...]  weiter zum Beitrag: Neuausrichtung der Pflege >>

Neues CT-System
Notfallversorgung in der EBA auf höchstem Niveau: Die EBA (Erstuntersuchung-Beobachtung-Aufnahme) ist zuständig für die Erstversorgung von Notfallpatienten aus den Bereichen Innere Medizin, Neurologie und Radiologie. Die Notfallversorgung im LKH-Univ. [...]  weiter zum Beitrag: Neues CT-System >>

Online Aufklärungsbögen
Aktives Risikomanagement in openMEDOCS: Wer kennt das nicht? Unzureichende Patienten-Aufklärung ist ein ständiger Begleiter im Rahmen von Gerichtsverfahren und hat schon manches Verfahren negativ beeinflusst. Die DIOMED-Aufklärungsbögen unterstützen das Arzt-Patienten-Gespräch. [...]  weiter zum Beitrag: Online Aufklärungsbögen >>

„Physis & Psyche“
Sylvia A. Fruhmann im LKH Graz II, Standort West: LiLA Herderberg ist der Künstlername der vielseitigen Künstlerin. Herderberg widmet sich den traditionellen Medien der Malerei und Grafik, wie auch textilen Werkstoffen, Assemblagen sowie der Foto- und Videokunst. [...]  weiter zum Beitrag: „Physis & Psyche“ >>

Positives Ergebnis
Abschluss der Bewohnerbefragung der Landespflegezentren: In den vier Landespflegezentren der Steiermärkischen Krankenanstaltengesellschaft m.b.H. fanden Befragungen der Bewohner zu den Themen Betreuungsqualität und Zufriedenheit statt. Methode [...]  weiter zum Beitrag: Positives Ergebnis >>

Scharf gestellt
Erster Infoabend zur chirurgischen Korrektur der Fehlsichtigkeit: Ab 6. Juni 2019 lud die Univ.-Augenklinik des LKH-Univ. Klinikum Graz zum ersten Mal zu einem speziellen Infoabend, bei dem die (chirurgische) Korrektur der Fehlsichtigkeit im Fokus stand. Die Experten der Spezialambulanz für Refraktive Chirurgie sorgen mittels Laser dafür, dass Brille und Kontaktlinsen nicht mehr gebraucht werden. [...]  weiter zum Beitrag: Scharf gestellt >>

Strahlende Gesichter
Sommerfest zum fünfjährigen Jubiläum der Kinderbetreuungseinrichtungen: Bei herrlichem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen wurde am 28. Juni 2019 mit einem Sommerfest das fünfjährige Jubiläum der Kinderbetreuungseinrichtungen vom LKH-Univ. Klinikum Graz und der Med Uni Graz gefeiert. [...]  weiter zum Beitrag: Strahlende Gesichter >>

„Struktur – Effizienz - Teamwork - Training“
Hohe Ziele für den neuen Schockraum des LKH Rottenmann-Bad Aussee, Standort Rottenmann: In Zeiten großer zukünftiger Veränderungen in der Spitalsstruktur des Bezirks Liezen erschien es uns notwendig, Bestehendes zu verbessern und schon jetzt zumindest im „Kleinen" eine für uns große Veränderung anzugehen. [...]  weiter zum Beitrag: „Struktur – Effizienz - Teamwork - Training“ >>

„Sünder und Heilige“
AIMS am LKH-Univ. Klinikum Graz: Am 6. August 2019 war in der Kirche des LKH-Univ. Klinikum Graz wieder AIMS zu Gast. In den dargebotenen Liedern drehte sich alles um Sünder und Heilige. Ein gelungener Abend, an dem die elf jungen Künstlern aus den USA Werke von Mendelssohn, Mahler, Schumann u. [...]  weiter zum Beitrag: „Sünder und Heilige“ >>

Transplantationsexperte
Auszeichung: Univ.-Prof. DDr. Peter Schemmer wurde für seine Leistungen im Bereich Transplantationschirurgie gleich zweifach geehrt: Als Anerkennung für seine stetigen Verdienste um die Deutsche Transplantationsmedizin und für sein Engagement für die Ausbildung des Nachwuchses wurde er in die Deutsche Akademie für Transplantationsmedizin aufgenommen. [...]  weiter zum Beitrag: Transplantationsexperte >>

Wahl zur Präsidentin
Österreichische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe: Priv.-Doz. Dr. Gunda Pristauz-Telsnigg, Klin. Abteilung für Gynäkologie am LKH-Univ. Klinikum Graz, wurde zur Präsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (OEGGG) gewählt. [...]  weiter zum Beitrag: Wahl zur Präsidentin >>

WBV-Lehrgang
Erfolgreicher Abschluss: Auch heuer fand der Weiterbildungslehrgang im Verwaltungsbereich (WBV) statt. Das Programm umfasste aktuelle Informationen zum Österreichischen Gesundheitswesen und zur KAGes-Strategie sowie krankenhausspezifisches Überblickswissen. [...]  weiter zum Beitrag: WBV-Lehrgang >>

Wir brauchen „fitte“ Prozesse
Weiterentwicklung des Prozessmanagement-Systems der KAGes: Prozessmanagement ist ein essentieller Bestandteil erfolgreicher Unternehmen und Organisationen. Die Qualität der Leistungen, die Wirtschaftlichkeit und Zufriedenheit mit der Leistungserbringung, aber auch die Reaktionsfähigkeit auf Veränderungen wird maßgeblich von den Prozessen beeinflusst. [...]  weiter zum Beitrag: Wir brauchen „fitte“ Prozesse >>

„Wir wollen (noch) besser werden“
EFQM-Bewertung 2019: Qualität geht uns alle an! Qualität ist die Voraussetzung um gemäß unserem Leitbild „Menschen helfen Menschen" zu handeln und unter dem Motto „Patient im Fokus" unserer Verantwortung gegenüber den Patienten gerecht zu werden. Qualität trägt aber auch wesentlich dazu bei, die Zusammenarbeit unserer Führungskräfte und Mitarbeiter zu unterstützen und deren Zufriedenheit zu erhöhen. [...]  weiter zum Beitrag: „Wir wollen (noch) besser werden“ >>

Wunscherfüller
Neue Krankenhauskoordinatoren für die Steiermark: Die Make-A-Wish Foundation® erfüllt die Herzenswünsche schwer kranker Kinder im Alter von 3 bis 18 Jahren. Sie wurde 1980 in den USA gegründet und ist inzwischen in 40 Ländern tätig. In Österreich ist … [...]  weiter zum Beitrag: Wunscherfüller >>

Zeit ist Hirn
Follow-up Bericht – Stroke Unit Register 2018: Der 2011 gegründete Fachbeirat für das Stroke-Unit Register arbeitet kontinuierlich an der Verbesserung der Schlaganfallversorgung in den Krankenanstalten der KAGes. Dazu wird unter anderem ein Qualitätsregister zur Erhebung von beispielsweise Versorgungsabläufen, Diagnostik, Therapie und Entlassungsdaten geführt. [...]  weiter zum Beitrag: Zeit ist Hirn >>




Seite 1  


 
Hierarchie: Home  >> G´sund Online  >> Archiv  >> Jahr 2019  >> Ausgabe 103: September 2019

 
  


 Menü:

  1. [Home]
  2. [News ]
  3. [Termine ]
  4. [G´sund Online ]
    1. [Bitte helfen Sie mit !!!]
    2. [Porträt]
    3. [Freizeit & Reisen ]
    4. [Archiv ]
    5. [Nachlese]
    6. [Guideline - G'sund Beiträge]
  5. [Kunstraum ]
  6. [Netzwerk ]
  7. [Forschung ]